http://www.stierlen2.homepage.t-online.de/oniontec/index_Dateien/Schriftzug.jpg


 Rubrik

Willkommen auf der Homepage von  ONIONTEC – Freeform Ceramics                                                

Home | Impressum | Kontakt

Verfahren












Eigenschaften

Anwendungen

Beispiele



(LS)2I - Liquid Silicon Infiltration of Laser Sintered Preforms

Das (LS)2I-Verfahren ist die Verknüpfung der generativen Lasersinter-Technologie mit dem Verfahren der Flüssigsilicierung zur Herstellung komplex geformter reaktionsgebundener SiSiC-Prototypen. Die eigentliche Formgebung erfolgt dabei mittels Lasersinter-Technologie unter Verwendung eines äußerst feinkörnigen SiC-Pulverwerkstoffs. Der poröse Vorformling durchläuft nach speziellen Zwischenbehandlungsschritten im Flüssigsilicierverfahren die Werkstoffkonsolidierung zum entgültigen porenfreien SiSiC-Gefüge.
Die entwickelte Werkstoff-/ Verfahrenskombination gestattet hierbei die einfache Umsetzung komplexer Geometrien mit Bauteilgrößen >150mm.

Es stehen momentan zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung:

P0A:    Höchste Maß- und Formtreue; 4-Punktbiegefestigkeit ~ 160MPa

P1A:    Gesteigerte Festigkeit ~ 190 - 200MPa